queeramnesty.ch QUEERAMNESTY – LIEBE IST EIN MENSCHENRECHT

queeramnesty.ch
Title: QUEERAMNESTY – LIEBE IST EIN MENSCHENRECHT
Keywords: aktionen, über uns, blog
Description: LIEBE IST EIN MENSCHENRECHT
queeramnesty.ch is ranked 7313501 in the world (amongst the 40 million domains). A low-numbered rank means that this website gets lots of visitors. This site is relatively popular among users in the united states. It gets 50% of its traffic from the united states .This site is estimated to be worth $2,336. This site has a low Pagerank(0/10). It has 1 backlinks. queeramnesty.ch has 43% seo score.

queeramnesty.ch Information

Website / Domain: queeramnesty.ch
Website IP Address: 217.26.52.247
Domain DNS Server: ns2.hostpoint.ch,ns.hostpoint.ch,ns3.hostpoint.ch

queeramnesty.ch Rank

Alexa Rank: 7313501
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

queeramnesty.ch Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $2,336
Daily Revenue: $6
Monthly Revenue $192
Yearly Revenue: $2,336
Daily Unique Visitors 589
Monthly Unique Visitors: 17,670
Yearly Unique Visitors: 214,985

queeramnesty.ch WebSite Httpheader

StatusCode 200
Cache-Control no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
Content-Type text/html; charset=UTF-8
Date Wed, 17 Aug 2016 19:57:30 GMT
Server Apache/2.4

queeramnesty.ch Keywords accounting

Keyword Count Percentage
aktionen 3 0.40%
über uns 1 0.13%
blog 2 0.13%

queeramnesty.ch Traffic Sources Chart

queeramnesty.ch Similar Website

Domain Site Title

queeramnesty.ch Alexa Rank History Chart

queeramnesty.ch aleax

queeramnesty.ch Html To Plain Text

QUEERAMNESTY – LIEBE IST EIN MENSCHENRECHT Toggle navigation GRUPPE Wer wir sind Was wir machen Werde aktiv! THEMEN überblick L?nder Schwerpunkt 2015: Türkei Schwerpunkt 2016: Hassverbrechen ASYL You need help? Fluchtgrund: Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentit?t Informationen für Asylsuchende Angebot für Fachstellen/Beh?rden AKTUELL Aktionen Blog Veranstaltungen Suche nach: Nicht hier, aber jetzt! Sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentit?t sind h?ufig ein Verfolgungsgrund. üBER UNSAKTIONEN WIR Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Menschen, die sich für die Menschenrechte einsetzen. Ihre Vision ist eine Welt, in der die Menschenrechte gleichermassen für alle gelten. Queeramnesty Schweiz ist eine der weltweit rund 40 Themengruppen, die sich innerhalb von Amnesty International speziell im Bereich Menschenrechte, sexuelle Orientierung und geschlechtlicher Identit?t einsetzen. WER WIR SIND Queeramnesty ist eine ehrenamtliche Gruppe von Amnesty International Schweiz. Uns gibt es seit 1997. WAS WIR MACHEN Wir engagieren uns im Bereich Menschenrechte, sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentit?t. WERDE AKTIV! Wir brauchen für unsere Arbeit Leute, die sich engagieren wollen. Ich bin bei Queeramnesty Regula Mitgestalten an einer gerechteren Welt, das ist meine Motivation. Damit Menschen, die nicht der gesellschaftlich akzeptierten sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentit?t entsprechen, keine Gewalt oder Sanktionen von Freunden, Familien oder anderen Mitglieder ihrer Gesellschaft befürchten müssen. Thomas Ich bin bei Queeramnesty, weil es an der Zeit ist, Geschlecht, Herkunft und sexuelle Orientierung zusammenzudenken und nicht gegeneinander. Hannes Ich bin bei Queeramnesty, weil Menschenrechte für alle gelten – für LGBTI weltweit genauso wie für Einwanderer aus dem Kosovo und Flüchtlinge aus Syrien. Dafür engagiere ich mich seit vierzig Jahren. Maya Ich bin bei Queeramnesty, weil ich Menschen helfen will. Ich habe grosses Glück gehabt, dort geboren worden zu sein, wo ich bin und will denen helfen, die weniger Glück hatten. AKTIONEN unterzeichne eine Petition, unterstütze eine Kampagne, oder nimm an einer Veranstaltung teil. Was auch immer du tun willst, handle noch heute und werde Teil einer globalen Bewegung , die sich zusammen für die Menschenrechte in der ganzen Welt einsetzt. INDONESIEN – HETZE GEGEN LGBTI* BEENDEN Amnesty International ist sehr besorgt über die wachsende Feindseligkeit der Indonesischen Beh?rden gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*- und Intersex-Personen (LGBTI*). Amnesty International fordert Indonesien dazu auf, seine internationalen Menschenrechtsverpflichtungen zu erfüllen und Diskriminierungen, Drohungen und andere Drangsalierungen von Personen aufgrund[…] Zürich Pride 2016 – Helfer_innen gesucht! Wir laden dich herzlich ein, mit uns, am Zürich Pride Festival 2016 ein Zeichen für die Menschenrechte zu setzen! Schwerpunktthema Hassverbrechen: Homo-, bi-, inter- und trans*phobe Gewalt ist leider auch in der Schweiz Alltag. Sie ?ussert sich in psychologischen oder[…] Georgien: GLEICHGESCHLECHTLICHE EHE NICHT VERBIETEN Am 14. M?rz hat die Regierungskoalition in Georgien den Entwurf einer Verfassungs?nderung vorgelegt, um die Ehe ausschliesslich als Verbindung zwischen Mann und Frau zu definieren. Damit würden LGBTI-Personen diskriminiert, da sie nicht in derselben Weise wie heterosexuelle Paare ihr Recht[…] Next Wir suchen Queeramnesty bietet ein vielseitiges Spektrum ehrenamtlicher Arbeit. Hier findest du jene Aufgaben, die zur Zeit vakant sind oder wo wir Unterstützung brauchen. Redaktor_in Etwas füR Dich? IT-Geek Etwas füR Dich? Go Back BLOG mit aktuellen Nachrichten zu Menschenrechte und LGBTI*, detaillierten Berichten über die Arbeit und die Veranstaltungen von Queeramnesty Schweiz. ?ANTI-MENSCHENRECHTSINITIATIVE?: OHNE ZWEIFEL ABZULEHNEN Die SVP wird am Freitag 12. August die so genannte ?Selbstbestimmungsinitiative? einreichen, die verlangt, dass Bundesrecht stets über V?lkerrecht steht. Die Initiative ist ein Frontalangriff auf die Menschenrechte. Ihr offensichtliches Ziel ist die Kündigung der Europ?ischen Menschenrechtskonvention EMRK. Die SVP[…] Rosmit Mantilla – politischer H?ftling in Venezuela Rosmit Mantilla – politischer H?ftling in Venezuela: Der Leidensweg seiner Familie nach Jahren des Wartens auf die Gerichtsverhandlung Rosmit Mantilla Flores wartete auf die Arepa (traditioneller venezolanischer Maiskuchen), die ihm seine Grossmutter jeden Tag zum Frühstück zubereitete, als sein Grossvater[…] UN-Menschenrechtsrat st?rkt LGBTI-Schutz Gegen die Stimmen von China, Russland und Saudi-Arabien hat das UN-Gremium die Einrichtung einer Stelle zum Schutz von LGBTI-Rechten beschlossen. Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat am Donnerstag in Genf mehrheitlich beschlossen, das Amt eines unabh?ngigen Experten zu schaffen, der[…] Ukraine: Kiew Pride – eine wahrhaftige Feier der Menschenrechte Amnesty International begrüsst die Zusammenarbeit und den Schutz, den die ukrainische Polizei und die Stadtverwaltung Kiews w?hrend einem erfolgreichen Pride-Marsch sichergestellt hat. Dieser hat am 12. Juni in Kiew, der Hauptstadt der Ukraine, stattgefunden. Anders als in den vergangenen Jahren[…] Nach Orlando: Menschen vor Gewalttaten schützen Wir trauern um die Opfer. Gleichzeitig braucht es Ma?nahmen, die Menschen zukünftig vor solchen Gewalttaten schützen Bei dem Anschlag auf einen Club für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transmenschen starben 50 Menschen. Der Anschlag in Orlando im US-Bundesstaat Florida am Sonntagmorgen zeugt[…] PRIDE-FESTIVALS RUND UM DIE WELT LGBTI*-Menschen feiern und fordern im Gedenken an den ersten Aufwand von Lesben, Schwulen, Bi*- und Trans*menschen. Es ist wieder soweit: Jeweils im Frühsommer j?hrt sich für die LGBTI*Community ihr grosser Feier-und Kampftag, der 27. Juni 1969. Damals wehrten sich in[…] Next Unterstütze unser Engagement für LGBTI mit einer Spende Spenden info@queeramnesty.ch Spenden Mitglied werden Kontakt | Sitzungsorte | Medien | Impressum

queeramnesty.ch Whois

Domain Name: QUEERAMNESTY.CH